, Felix Gisler

GV 2020 abgeschlossen

Der Turnverein Bürglen hat wie viele andere Vereine die Generalversammlung 2020 in schriftlicher Form abgewickelt und nun abgeschlossen.

Schon im Herbst des vergangenen Jahres war man sich im Vorstand einig, die GV 2020 auf Grund der Pandemielage mittels Schriftverkehrs durchzuführen. Es ist dank toller Teamarbeit eine geglückte und auch etwas spezielle Vorstandsarbeit umgesetzt worden. Ein grosser Wunsch jedes TVB Mitglied persönlich zu erreichen und einen Austausch zu schaffen wurde mit vielen positiven Rückmeldungen erreicht. Das Führungsteam erhielt in nicht wenigen Abstimmungsformularen spezielle Grüsse und lobende Dankesworte. Herzlichen Dank! Zusammen sind wir bestrebt, motiviert und allen Umständen zum Trotz den Turnverein so wie er leibt und lebt weiterzuführen. Wir wollen agil und sportlich auf die raschen Veränderungen reagieren und die gesellschaftlichen, kameradschaftlichen Verbindungen erhalten, pflegen und weiterentwickeln!

Üblich wird im Vorfeld der GV eine kleine Broschüre jeweils mit der Einladung verschickt. Heuer wurde dieses Heft ein wenig umfangreicher gestaltet. Viele interessante Berichte, lustige Fotos und Neuerungen konnten in einer edlen Verpackung als GV Heft 2020 den Mitgliedern per Post zugestellt werden. Dazu passend und gemäss Ablauf an der Generalversammlung wurde ein separates Abstimmungs- und Rücksendeblatt beigelegt. Ehrenvoll wie die Tellendörfler Turnerinnen und Turner sind, kam ein grosser Teil zurück mit sehr eindeutigen, heute ausgewerteten Abstimmungsresultaten der GV. Die Abstimmungsdokumente sind im TVB Archiv digital wie auch als «Hardcopy» abgelegt. Vom «alten» Vorstand wurden diese geprüft und freigegeben. Damit ist die GV abgeschlossen und rechtskräftig. Allen Mitmachenden dankt der Vorstand für das Vertrauen!

Sabrina Herger ist neu im Vorstand als Sekretärin. Michel Jeisy besetzt das Amt neu als Rechnungsrevisor. Baumeler Philipp, Walter Arnold, Philipp Kempf und André Gisler sind wiedergewählt auf ebenfalls zwei weitere Jahre.
Budget, Jahresrechnung und Mitgliederbeiträge wurden für die Hauptriege sowie der Nationalturner genehmigt.
Als neues Freimitglied geehrt wurde Ruedi Kempf.

Das Jahresprogramm 2021 enthält einige Anlässe mit Fragezeichen. Es wird voraussichtlich ein wenig mehr Spontanität und auch Flexibilität von allen fordern.

Ein erneuter Anlauf für die Organisation des Zentralschweizer Nationalturntages geplant am 11. September 2021 in Bürglen ist bereits initialisiert. Für die Unterstützung von allen Seiten herzlichen Dank! Wir glauben fest daran einen tollen und für unseren Verein wichtigen Anlass würdig durchführen zu können.

Aktuell sind im Verein per GV 2020 insgesamt 220 Turner. Davon sind rund 100 Turner im Alter bis 19 Jahre. Was uns sehr mit Stolz erfüllt!

Ein erfreuliches Bild zeigt auch die Jahresmeisterschaft Rangliste. Der Routinier und Seriensieger Erwin Eller wird mehr und mehr belagert von jüngeren, ehrgeizigen Sportlern. Trotzdem konnte er ein weiteres Mal den Sieg für sich entscheiden.

Nicht wie gewohnt konnten die austretenden Funktionäre geehrt werden. In den nächsten Tagen wird der Präsident persönlich bei Ihnen vor der Haustüre stehen und ein würdiges Präsent überreichen. Danke für Eure wertvollen Dienste im Zeichen des TVB!

Wir wünschen Euch allen ein gesundes, erfolgreiches Jahr, im Verein sowie in privater Hinsicht.
Machet’s güät

Felix Gisler

 
What do you want to do ?
New mail
 
What do you want to do ?
New mail